Allgemein

Du bist ein Gewinn. Kleine Racker zu Besuch bei Rentnerinnen

By 23. Dezember 2016No Comments

Du bist ein Gewinn

Drei betagte Frauen in Altenburg wollen’s noch einmal wissen: Sie verbringen ihren Ruhestand in einer Wohngemeinschaft. Das Haus teilen sie sich außerdem mit 70 Kindern aus der Kindertagesstätte „Zwergenland“. Darum geht es manchmal lauter zu – und oft auch zuckersüß. Das wollte ich mir unbedingt anschauen.

Für „Du bist ein Gewinn“ – eine Initiative der Deutschen Fernsehlotterie, die das Haus der Generationen finanziell und von Herzen unterstützt – habe ich die Bewohnerinnen und das Personal kennenlernen dürfen: wunderbare, herzensgute Menschen, die das Positive in ihren Mitmenschen sehen. Nach vorn schauen, wenn es einen mal zurück wirft. Die lachen und auch mal weinen – und füreinander da sind. Auf Du-bist-ein-Gewinn.de lest hier die ganze Reportage und seht noch mehr hübsche Bilder, die Jan Ehlers an dem Tag gemacht hat. Hier ein erster Einblick:

Bing Crosby träumt im Radio gerade von weißer Weihnacht, als Brunhilde Wieckhorst, Ingrid Lichtenstein und Ilse Siegel an diesem Adventvormittag in ihrem sonnendurchfluteten Wohnzimmer sitzen. Es riecht nach Keksen, Geschenke hängen schon am wundervoll dekorierten Weihnachtsbaum. Die drei Seniorinnen sind Mitbewohnerinnen, sie leben in einer echten Wohngemeinschaft. Zugegeben, einer ungewöhnlichen. Denn im „Haus der Generationen“ in Altenburg gibt es noch eine Begegnungsstätte und die Kindertagesstätte „Zwergenland“. Wie kann es da so ruhig bleiben?

Weiterlesen auf Du-bist-ein-Gewinn.de!

Foto: Jan Ehlers/Du bist ein Gewinn